GANZ.SELBST.SEIN Wien Pressbaum St. Pölten
 GANZ.SELBST.SEIN   Wien   Pressbaum   St. Pölten

Aufstellungsarbeit

Das Aufstellen von Systemen, Familien oder Aspekten macht es möglich, dass verborgene Dynamiken, Bindungen, Absichten, Wünsche zwischen Personen oder eigenen inneren Anteilen, sowie Problemfelder und ihre verborgenen Ressourcen und Lösungen auf sehr klare und einfache Weise sichtbar werden. 

 

Eine  Lösung ergibt sich durch das Wiederherstellen der Ordnung, der Achtung und Wertschätzung dem System und den inneren Anteilen gegenüber. Durch das Annehmen der emotionalen und energetischen Wirklichkeit im System kann der Aufsteller die Lösung unmittelbar als Kraft spüren.

 

Wie funktioniert die Aufstellungsarbeit?

In der Einzelarbeit kommen als Stellvertreter kleine Symbole zum Einsatz.

Durch das Einnehmen des Platzes im Lösungbild kann die Kraft und neue Ressource meist sofort erlebbar werden.

 

Neben biographischen Verstrickungen wird besonderes Augenmerk auf energetische Wechselwirkungen in internen und externen Systemen gelegt.